Das Borkener Seenland im Schwalm-Eder-Kreis besticht mit einer ganzen Anzahl von Seen und Teichen. Der Singliser See mit seiner Flora und Fauna bietet dabei nicht nur für Naherholungssuchende viel!

Die sich teilweise bis heute in der Entstehung befindlichen Seen und Teiche im Seenland, entstanden im Zuge der Rekultivierung ehemaliger Tagebaulöcher. Der Braunkohleabbau, welcher vor allem der Stromerzeugung diente, erfolgte am Singliser See noch bis 1972. Danach einsetzende, umfangreiche Rekultivierungsmaßnahmen schufen eine idyllischen Landschaft sowie ein kleines Eldorado für die Natur- und Vogelwelt.

Der Singliser See ist eine Perle im Seenland

Badestelle am See an einer Liegewiese

Der als Naherholungsgebiet genutzte Singliser See hat dabei vor allem eins zu bieten: Ruhe und Entspannung für Erholungssuchende und eine wunderschöne Natur! Über einen gut ausgebauten, oftmals dicht mit Bäumen bestückten Wanderweg kann man den See in rund 60 Minuten komplett umwandern. Fantastische Ausblicke über den See bieten sich immer wieder an zahlreichen Stellen, an denen die Baumreihen unterbrochen sind.

Beeindruckend sauberes Wasser ermöglicht der Flora und Fauna dazu ein üppiges Wachstum – so kann man den zahlreiche Froschkonzerten lauschen oder sich auch an vielen Wildkräutern erfreuen. Viele verschiedene Vogelarten nutzen den See vor allem zur Zugzeit als Ruheplatz, welcher auf der Strecke rund um den See auch an ein Naturschutzgebiet grenzt.

Während der Singliser See am nördlichen Ufer einige Flachwasserzonen aufweist, finden sich vor allem am westlichen und östlichen Bereich zahlreiche, gut erschlossene und auch sehr saubere Badestellen. Neben der eindrucksvollen Pflanzenwelt sind es vor allem auch die landschaftlichen Motive, die diesem Gebiet Ihren ganz besonderen Reiz geben. Langzeitbelichtungen der über den See ziehenden Wolken oder wundervolle Spiegelungen auf der Oberfläche des Sees sind nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten, welche sich dem Fotografen hier bieten.

Maritimer Flair am Seeufer

Auch der nicht so sehr an der Natur und Landschaft interessierte Fotograf kommt nicht zu kurz – am südöstlichen Ufer des Singliser Sees befindet sich ein kleiner Steg mit Segelbooten, welche im Wasser liegend oder auch in Fahrt befindend, lohnende Motive bilden. Maritimer Flair in Nordhessen kommt durch ein Küstenwachboot auf, welches die Marinekameradschaft dort vor Anker gelassen hat, ein Leuchtturm mit immerhin 5m Höhe findet sich natürlich auch!

Der Singliser See hat viele Facetten und bietet vor allem den Natur- und Erholungssuchenden vielfältige Möglichkeiten. Mein Tip: besonders neben den Hauptferienzeiten ist der Besuch für Fotografen und Wanderer immer einen Besuch Wert!

Singliser See – die Fotogalerie

< Galerie einfügen 3 Spalten, >= 15 Bilder – Medien Link keine – groß >

Weiterführende Informationen:

Wikipediaeintrag über den Singliser See

Homepage des Singliser Sees

Infos zum Singliser See auf Seen.de

Bilder des Artikels hier über das Kontaktformular als Fineartprint bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos dazu und zu den Opt-Out-Möglichkeiten in meiner Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen